Tipps zum Kindergeburtstag - zigfach erprobt

Jeder kennt doch das Problem, Hilfe mein Kind lädt seine Freunde ein, aber wie halte ich die Bande im Zaum, ohne dass sie sich langweilen.

 

Tipp 1 : Mittelgroße Ballons nur halb aufblasen und  einen Bettbezug damit gut füllen. Diese Hüpfmatratze bringt richtig Action. Natürlich versuchen die Kinder mit viel Anlauf, die Ballons zum Platzen zu bringen, was auch manchmal gelingt. Aber durch das halbe Aufblasen, sind sie sehr elastisch und tragen ohne weiteres das Gewicht eines Kindes. Übrigens hält diese Matratze einige Wochen, da die Ballons darin lichtgeschützt sind.

click zum Video

 

 

Tipp 2: Im Sommer darf eine Wasserbombenschlacht bei keiner Kinderparty fehlen. Die Wasserbomben werden am Wasserhahn mit Wasser gefüllt und verknotet. Dann kann die Schlacht beginnen. Die Wasserbomben werden  dem "Feind" kurz vor die Füße geworfen, wobei sie platzen und der andere schön nass wird (Achtung !  nicht direkt auf Personen werfen). Eine witzige Spielart ist auch, die Wasserbomben unverknotet zu werfen, dann fängt die Wasserdusche schon im Flug an.

click zum Video

 

Tipp 3: Raketen durch die Luft sausen lassen. Jedes Kind versucht, seinen Raketenballon so hoch wie möglich steigen zu lassen. Wenn die Rakete nicht gerade auf einem Dach oder Baum landet, kann sie eingesammelt und erneut gestartet werden.

click zum Video

 

Tipp 4: Verrückte Gebilde mit Modellierballons kreieren. Der Phantasie der Kinder sind da keine Grenzen gesetzt.

 click zum Video

 

Tipp 5: Kleine Ballons mit Tesafilm auf eine mit lustigem Papier bespannte Styroporplatte kleben. Und schon kann  das Dartspiel der anderen beginnen.

click zum Video

 

Tipp 6: Eine Dekoration mit Luft- und Folienballons gibt jeder Party das richtge Flair.

 click zum Video

 

Tipp 7: Ein Ballonwettflug ist der krönende Abschluss einer jeden Kinderparty und jedes Kind wartet die nächsten Wochen gespannt darauf , ob jemand seinen Ballons findet und anhängende Flugkarte zurückschickt. Manchmal fliegen die heliumgefüllten Ballons bis zu 500 km weit. Helium gibt es übrigens im Fachhandel, Baumärkten oder direkt bei uns.

click zum Video

 

Tipp 8: Mit unserem Ballonfußball können Kinder ohne Verletzungsgefahr durch zu harte Schüsse drinnen und draußen spielen. Dieser Fußball passt in jede Tasche und ist somit ein tolles Reiseutensil für Spielspass am Strand.

click zum Video

 

Tipp 9: Punchballons bringen richtig Action, wenn man die richtige Technik raus hat.

click zum Video

 

Tipp 10: Riesenballons sind für Kinderr einfach faszinierend, da sie schweben wie eine Feder.

click zm Video